DCF Empfänger  

Zurück

 

Als Zusatz für die „Uhr Rallye Star VII“ gibt es einen externen DCF Empfänger. Der Empfänger liefert, sobald er sich synchronisiert hat, jede Sekunde einen Datensatz mit dem die Uhr „Rallye Star“ auf die aktuelle Tageszeit gestellt werden kann. Das Stellen der Uhr „Rallye Star VII“ funktioniert nur im Programm „Rallye“. In den anderen Programmen macht der Einsatz des Empfängers keinen Sinn, da die Uhr jederzeit wieder auf 00.00.00.00 gesetzt werden kann.

Der DCF Empfänger besitzt ein internes Batteriefach in das zwei 1,5 Volt Mignon Batterien eingesetzt werden können. Der Einsatz von Akkus mit 1,2 Volt Spannung ist nicht erlaubt, da der Empfänger mindestens 2,7 Volt Betriebsspannung benötigt. Über einen Schalter kann die Batterieversorgung abgeschaltet werden. Durch den Einsatz der Batterie kann der DCF Empfänger schon in Betrieb genommen werden und sich synchronisieren, bevor er mit der Uhr verbunden wird. 

Der DCF Empfänger wird über ein 5 m langes Kabel an die mit DCF beschriftete Buchse der Uhr Rallye Star VII angeschlossen. Sobald die Verbindung mit der Uhr besteht wird der Empfänger aus der Uhr mit Spannung versorgt. Die eingebaute Batterie dient dann als Notstromversorgung des DCF Empfängers für den Fall, das die Stromzufuhr von der Uhr ausfällt.

Über die drei LEDs kann die Funktion des Empfängers kontrolliert werden.

Die gelbe LED muß regelmäßig im Sekundentakt blinken. Ist dies nicht der Fall so ist der Empfang gestört oder der Empfänger nicht richtig ausgerichtet. 

Ist der Empfang gestört, so wird dies durch die rote LED angezeigt. Durch Veränderung des Empfängerstandortes und durch Veränderung der Lage des Empfängers kann der Empfang in der Regel verbessert werden. Der Empfänger sollte nicht direkt neben elektrischen Geräten, wie z.B. Monitore, Drucker oder Funkgeräte gelegt werden, da diese den Empfang stören können. 

Die grüne LED leuchtet, wenn die interne Uhr mit der DCF Zeit gestellt wurde. Blinkt die grüne LED so wurde die interne Uhr bereits mindestens einmal mit der DCF Zeit synchronisiert, läuft aber zur Zeit im Eigentakt da das DCF Signal gestört oder ausgefallen ist.

Als Alternative zu diesem DCF Empfänger gibt es noch die  DCF Fahrzeitanzeige mit einer Uhrzeitanzeige und der Möglichkeit auch  andere Uhren mit einem Impuls zur vollen Minute zu starten.  

Startseite | Zurück | Angebot | Vorschläge | Tipps und Tricks | Downloads | Kontakt

Fragen oder Probleme in Zusammenhang mit dieser Website richten Sie bitte an trentmann@rallyestar.de
Copyright © 2012    Trentmann - Zeitmeßsysteme- . Alle Rechte vorbehalten.
Stand: Freitag, 17. April 2015.